Pioniere gegen den Klimawandel – Solarstrom für Afrikas Dörfer

RADIOREPORTAGE

img.br.de

img.br.de

Aida und Torsten Schreiber errichten in Mali und Niger ohne öffentliche Förderung mobile Solarkraftwerke. Die Projekte bringen Strom in abgelegene Dörfer, leisten einen Beitrag zum Klimaschutz und zur ländlichen Entwicklung.

radioReportage | © 2017 Bayerischer Rundfunk
24 Min.|5.9.2019

VON: Thomas Kruchem

Quelle: www.br.de


Da macht einer was ganz pragmatisches was vielen Menschen hilft.
Link zur Firma:
www.africagreentec.com/
Dr. Oliver Seth Vorstand Solarverband Bayern e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.