Wir in den Medien


Bayern plant Photovoltaik-Pflicht für neue Nicht-Wohngebäude ab Mitte 2022

 

Der Entwurf des neuen Klimaschutzgesetzes sieht vor, dass bei gewerblichen und industriellen Gebäuden, die Verpflichtung ab Mitte 2022 greifen soll. Der Solarverband Bayern sieht in den geplanten Regelungen doch zu viele Schlupflöcher, die Photovoltaik-Vorschrift zu umgehen. Zudem ist es den Betreibern von Photovoltaik-Freiflächenanlagen nun möglich, Ausgleichsmaßnahmen innerhalb der [...]

Neuer Solarverband und ein Förderprogramm

Bayern hat jetzt einen Solarverband!

31.07.2019
Im Freistaat Bayern soll die Vollversorgung mit Solarenergie vorangetrieben werden. Deshalb gründete sich dort im Frühjahr ein neuer Dachverband für Organisationen, Vereine und Akteure in den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie und Energiespeicherung. Jetzt meldet der Solarverband Bayern e.V., dass er im Vereinsregister eingetragen sei und sein Ziel nun aktiv angehen könne. [...]

Quelle und ganzer Artikel: blog.paradigma.de


Solarverband Bayern gegründet

29.07.2019 von Hinrich Neumann

In Bayern will ein neuer Dachverband für Akteure in den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie und Energiespeicherung die Vollversorgung mit erneuerbaren Energien vorantreiben.

Quelle und ganzer Artikel: www.topagrar.com


Solarverband Bayern gegründet

29.07.2019

Quelle: www.photovoltaik.eu


SOLARVERBAND BAYERN GEGRÜNDET

29. Juli 2019

Quelle: www.hawe-engineering.com


Solarverband Bayern gegründet

28. Juli 2019 NewsBot

Quelle: www.et-news.de


Neuer Solarverband in Bayern

26.07.2019

Quelle: www.finanznachrichten.de


Solarverband Bayern gegründet

26. Juli 2019 

Quelle: www.pv-magazine.de


Neuer Dachverband: Solarverband Bayern gegründet

26.07.2019 © IWR, 2019

Quelle: www.solarbranche.de


Solarverband Bayern geht an den Start

Quelle: E&M Powernews, 9. Juli 2019

Quelle: www.bayern-innovativ.de


Solarverband Bayern gegründet

KAUFEN SIE DEN ARTIKEL

Quelle: www.energie-und-management.de


Neuer Dachverband: Solarverband Bayern gegründet

© IWR, 2019

Quelle: www.effizienzbranche.de