Ottmar Edenhofer: „CO2-Preise sind effektiv und gerecht“

  • Hörsaal – 
  • Moderation:  Katrin Ohlendorf
  • Vortragender:  Ottmar Edenhofer, Ökonom, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung
static.deutschlandfunknova.de

static.deutschlandfunknova.de

Treibhausgase, vor allem CO2, führen zu einer Erderwärmung und damit zu verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt, das ist bekannt. Trotzdem gelingt es uns nicht, die Emissionen zu senken – im Gegenteil: weltweit steigen sie an. Würde es helfen, wenn wir für den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid zur Kasse gebeten würden? Ja, glaubt der Ökonom Ottmar Edenhofer. Im Vortrag erklärt er, warum er eine CO2-Steuer für notwendig hält und wie sie aussehen könnte.

Podcast ca. 53 min.

Quelle, Hörsaal und Podcast: www.deutschlandfunknova.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.