Innovationspreis 2018: Gundelfinger Initiative ist jetzt preisgekrönt

07.12.2018 VON JAKOB STADLER

Bild: Berthold Veh (Archiv)

Johannes Strasser. Bild: Berthold Veh (Archiv)

In Augsburg steht ein Wohnblock, in dem Strom nachhaltig erzeugt und gespeichert wird. An der Entwicklung war der Gundelfinger Johannes Strasser beteiligt.

Wenn tagsüber die Sonne auf das Dach eines Wohnblocks in der Augsburger Marconistraße scheint, produziert die dort angebrachte Fotovoltaik-Anlage Strom. Und zwar mehr, als zu diesem Zeitpunkt benötigt wird – denn die Bewohner der 80 Wohneinheiten sind tagsüber größtenteils in der Arbeit. Abends, wenn sie zurückkommen und eine warme Wohnung, Lampen und Elektrogeräte benötigen, produziert die Fotovoltaik-Anlage hingegen zu wenig Strom. Ein Konzept, das dieses Problem […]

Quelle und ganzer Artikel: www.augsburger-allgemeine.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.